Afrika

Kenia

Reisepass/Visum
Übersicht
LandReisepass benötigtVisaRückflugticket
TürkeiJaNeinJa
Andere EU-LänderJa1Ja
SchweizJaJaJa
ÖsterreichJaJaJa
DeutschlandJaJaJa
Reisepass
Allgemein erforderlich, muss bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Einreise mit Kindern
Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass. Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.
Achtung: Allein reisende, visumpflichtige Kinder benötigen einen eigenen Reisepass und ein Visum.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.
Visum
Erforderlich u.a. für Staatsangehörige der in der obigen Tabelle genannten Länder. Ausnahme: [1] Staatsbürger von Zypern benötigen für die Einreise nach Kenia kein Visum. e-Visa für Touristen e-Visa für Touristen können online auf www.ecitizen.go.ke oder auf immigration.ecitizen.go.ke beantragt werden. Bis zur vollständigen Beseitigung technischer Probleme bei der Umstellung auf das Online-Antragsverfahren werden Touristenvisa vorerst auch noch bei den zuständigen Botschaften sowie bei der Einreise ausgestellt. Dennoch wird dringend empfohlen, ein e-Visum zu beantragen.    Alle Besucher erhalten bei der Einreise einen Besucherpass (Visitor's Pass).
Anmerkung - Reisepaß/Visa
Für Kenia, Uganda und Ruanda gibt es ein gemeinsames Visum, das East Africa Visa (EAC). Dieses gemeinsame Visum wird bei der Einreise an den Flughäfen in Kenia erteilt. Es berechtigt zu mehrfachen Einreisen und kostet 100 US$/ 80 € / 95 CHF. Es wird empfohlen, dieses Visum vor der Reise bei der zuständigen kenianischen Vertretung zu beantragen. Bei der Visumbeantragung am Flughafen in Kenia kam es in der Vergangenheit vermehrt zu langen Wartezeiten und zu Schwierigkeiten, weil die Bezahlung der Visumgebühr oft nur in US-Dollar akzeptiert wurde. 
Transit
Transitreisende, die mit dem nächsten Anschluss weiterfliegen, über gültige Dokumente für die Rück- oder Weiterreise verfügen und den Transitraum nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum.
Visaarten
Einreise- und Transitvisum sowie gemeinsames Visum für Kenia, Uganda und Ruanda.
Visagebühren
Deutschland
Die angegebenen Visagebühren gelten u.a. für Deutsche ab 16 Jahren (Kinder unter 16 Jahren erhalten ein kostenloses Visum).
Einreisevisum (einmalige Einreise, 3 Monate gültig): 50 US$ (Flughafen) bzw. 40 € (Botschaft);
Transitvisum: 20 US $ (Flughafen). East Africa Visa (EAC): 100 US$ (Flughafen)/ 80 € (Botschaft). e-Visa: 50 US$ und Servicegebühr in Höhe von 1 US$.

Österreich
Die angegebenen Visagebühren gelten u.a. für Österreicher ab 16 Jahren (Kinder unter 16 Jahren erhalten ein kostenloses Visum).
Einreisevisum (einmalige Einreise, 3 Monate gültig): 50 US$;
Transitvisum: 20 US $ (Flughafen). East Africa Visa (EAC): 100 US$/ 80 €. e-Visa: 50 US$ und Servicegebühr in Höhe von 1 US$.

Schweiz
Die angegebenen Visagebühren gelten u.a. für Schweizer ab 16 Jahren (Kinder unter 16 Jahren erhalten ein kostenloses Visum).
Einreisevisum (einmalige Einreise, 3 Monate gültig):
50 US$ (Flughafen) bzw. 70 CHF (Botschaft).
Transitvisum: 20 US$ (Flughafen) bzw. 30 CHF (Botschaft). East Africa Visa (EAC): 100 US$/ 95 CHF. e-Visa: 50 US$ und Servicegebühr in Höhe von 1 US$.
Gültigkeitsdauer
3 Monate. Verlängerungen um maximal weitere 3 Monate können beim Immigration Department in Nyayo House - Kenyatta Avenue / Uhuru Highway, P. O. Box 30191-00100, Nairobi sowie in Mombasa oder Kisumu beantragt werden.
Antragstellung
Schweizer und österreichische Antragsteller: Persönlich oder postalisch beim Konsulat bzw. bei der Konsularabteilung der Botschaft (s. Kontaktadressen). Deutsche Antragsteller: Online auf immigration.ecitizen.go.ke (bisher nur Touristen- und Transitvisa) oder bei der zuständigen Botschaft sowie vorerst bei der Einreise, bis die Online-Beantragung einwandfrei funktioniert. Das online beantragte und ausgedruckte Visum muss gemeinsam mit dem Reisepass, der bei der Ausreise eine Restgültigkeit von mindestens 6 Monaten haben muss, bei der Einreise vorgelegt werden. Alle anderen Visaarten müssen bei der Botschaft beantragt werden.
Antragstellung
Touristenvisum:
(a) 1 Antragsformular (2 für mehrmalige Einreise) (213.198.57.244/fileadmin/user_upload/app_forms/SINGLE_JOURNEY_VISA_APPLICATION.pdf). Oder Online-Beantragung: immigration.ecitizen.go.ke
(b) 1 Passfoto (2 für mehrmalige Einreise).
(c) Reisepass, der bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist und mindestens zwei freie Seiten enthält (mit je zwei Kopien aller relevanten Seiten für mehrmalige Einreise)
(d) Gebühr (per Kreditkarte).
(e) Reisebestätigung oder Kopie des Hin- und Rückflugtickets.
(f) Einschreiben-Rückumschlag für die Zustellung des visierten Passes. East Africa Visa a) 1 Antragsformular (213.198.57.244/fileadmin/user_upload/app_forms/EAST_AFRICA_VISA_APPLICATION.pdf). (b)-(f) wie bei Touristenvisum. Geschäftsvisum:
(a)-(f)
(g) Entsendungsschreiben der Firma mit Angaben zu Reiseanlass und -dauer und Bestätigung der Kostenübernahme. Das Einreisevisum zur einfachen Einreise ermöglicht innerhalb seines Gültigkeitszeitraumes auch die Wiedereinreise aus Tansania und Uganda.
Aufenthaltsgenehmigung
Anträge an das Einwanderungsamt: The Principal Immigration Officer, PO Box 30191, Nairobi.
Bearbeitungszeit
Postalisch: 10 Werktage. Persönliche Beantragung: 5 Tage. Die Bearbeitungszeit richtet sich auch danach, ob der Antrag zur Bestätigung nach Nairobi geschickt werden muss. In diesem Fall kann die Bearbeitungszeit 6 Wochen und länger dauern. e-Visa: Ca. 7 Tage.
Ausreichende Geldmittel
Alle Reisenden müssen bei der Einreise über ein Rück-/Weiterreiseticket und über ausreichende Geldmittel (mind. 500 US$) verfügen.
Impfungen
Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die für die Einreise erforderlich sind, können dem Kapitel Gesundheit entnommen werden.
Dokumente bei der Einreise
(a) Rück- oder Weiterreiseticket und -dokumente.
(b) Ausreichende Geldmittel für den Aufenthalt (mindestens 500 US$).
Einreise mit Haustieren
Für Hunde und Katzen werden ein Gesundheitszeugnis und ein Tollwutimpfzertifikat, das im Herkunftsland ausgestellt wurde, benötigt. Die Tollwutimpfung muss mindestens 1 Monat und maximal 12 Monate vor der Ankunft durchgeführt worden sein. Zusätzlich muss eine Einfuhrgenehmigung vorgelegt werden, die von der Botschaft in Berlin innerhalb von 1 Woche bei postalischer Antragstellung bzw. innerhalb von einen Tag bei persönlicher Antragstellung ausgestellt wird. Notwendig ist ein Anschreiben an die Botschaft, das die persönlichen Daten des Reisenden enthält (v. a. Name und Anschrift). Die Gebühr, die per ec-Karte oder Überweisung bezahlt werden kann, beträgt 57 €. Die genauen Anforderungen sind unter www.kenyaembassyberlin.de erhältlich.