Afrika

Mauretanien

Geld
Währung
1 Mauretanischer Ouguiya = 5 Khoums. Währungskürzel: UM, MRO (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 5000, 2.000, 1.000, 500, 200 und 100 UM; Münzen sind in den Nennbeträgen 50, 20 und 10 erhältlich, sowie im Wert von 1 Khoum im Umlauf. Die 5 UM Münze ist sehr selten.
Geldwechsel
Devisen können am Flughafen und in den größeren Banken in Nouakchott umgetauscht werden. Die staatliche Banque Centrale de Mauritanie (BCM) bietet meist den besten Wechselkurs.´Umtauschbelege müssen aufbewahrt werden. Es ist illegal, auf dem Schwarzmarkt Geld zu wechseln. Es empfiehlt sich die Mitnahme von Euro in bar.
Kreditkarten
Kreditkarten werden nur in wenigen Hotels in Nouakchott und Nouadhibou akzeptiert (Vorsicht vor Kreditkartenbetrug). Mit Visa kann in der Hauptstadt (Attijari Bank Mauritanie, Société Générale Mauritanie) Geld abgehoben werden.
Reiseschecks
Reiseschecks sollten in Euro ausgestellt sein und können in Banken, Wechselstuben und dazu berechtigten Geschäften umgetauscht werden. Die Akzeptanz ist jedoch begrenzt.
Devisenbestimmungen
Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist verboten. Die Einfuhr von Fremdwährungen ist unbeschränkt, Deklarationspflicht ab einem Gegenwert von 1.000 US$. Ausfuhr nur in Höhe des deklarierten Betrags, abzüglich umgetauschter Beträge. Die Ausfuhr von höheren Beträgen in Fremdwährungen ist nur mit Genehmigung der mauretanischen Zentralbank möglich.
Bei der Einreise werden Formulare für die Deklaration von Währung ausgegeben, die bis zur Ausreise behalten werden müssen.
Öffnungszeiten der Banken
So-Do 07.00-15.00 Uhr, Fr 08.00-12.00 Uhr.
Wechselkurse
1.00 EUR = 388.18 MRO
1.00 CHF = 357.54 MRO
1.00 USD = 341 MRO
Wechselkurse vom 10 April 2016