Brunei › › ›

Allgemeines
Lage
Südostasien (Borneo).
Fläche
5.675 qkm (2.191 qm).
Bevölkerungszahl
415.717 (2013).
Bevölkerungsdichte
73,3 pro qkm.
Hauptstadt
Bandar Seri Begawan. Einwohner: 33.026 (Schätzung 2009).
Staatsform
Islamische Monarchie (im Commonwealth), seit 1984. Verfassung von 1959. Ministerrat, Religiöser Rat, Staatsrat und Erbfolgerat mit beratender Funktion. Der gesetzgebende Rat ist seit 1962 aufgelöst. Unabhängig seit 1984 (ehemaliges britisches Protektorat).
Geographie
Brunei ist ein Küstenstaat im Nordwesten von Borneo, umschlossen vom malaysischen Bundesstaat Sarawak, der Brunei in zwei Hälften teilt. Die Landschaft besteht überwiegend aus Dschungel, der von Flüssen durchzogen ist. Die meisten Ortschaften befinden sich an Flussmündungen.
Sprache
Amtssprache ist Malaiisch. Englisch und Chinesisch werden ebenfalls gesprochen.
Religion
Überwiegend Muslime (Sunniten) (67 %). Es gibt buddhistische (13 %), konfuzianische, taoistische und christliche (10 %) Minderheiten.
Ortszeit
MEZ +7. Keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Brunei.
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Sommer +6 Std. und im Winter +7 Std.
Netzspannung
220/240 V, 50 Hz, dreipolige Stecker. Adapter erforderlich.
Regierungschef
Sultan Haji Hassan al-Bolkiah, seit 1967.
Staatsoberhaupt
Sultan Haji Hassan al-Bolkiah, seit 1967.
Vueling