Südostasien

Timor-Leste

Reisepass/Visum
Übersicht
LandReisepass benötigtVisaRückflugticket
DeutschlandJaNeinJa
ÖsterreichJaNeinJa
SchweizJaJa/1Ja
Andere EU-LänderJaNeinJa
TürkeiJaJa/1Ja
Reisepass
Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate und bei der Ausreise noch mindestens 3 Monate gültig sein.
Einreise mit Kindern
Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer:
Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern. Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.
Visum
Allgemein erforderlich. Ausgenommen sind u.a. Staatsangehörige der folgenden, in der obigen Tabelle angegebenen Länder für touristische oder private Aufenthalte von bis zu 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen: Deutschland, Österreich und alle anderen EU-Staaten.

[1] U.a. Staatsangehörige der folgenden Länder erhalten bei Ankunft in Dili auf dem internationalen Flughafen Presidente Nicolau Lobato einen Einreisesichtvermerk. Die Gültigkeit des Sichtvermerkes beträgt 1 Monat, die Visagebühr 30 US$. Nach Ablauf dieser Frist kann eine Verlängerung beantragt werden, bis zu einem Gesamtaufenthalt von maximal 3 Monaten (Gebühr: 30 US$ pro Monat): (a) Schweiz; (b) Türkei.
Antragstellung
Unterlagen für ein Visum bei der Einreise
(a) Rück- oder Weiterreisetickets und -papiere.
(b) Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.
(c) Gebühr in bar.