Indonesien › › ›

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Die internationale Fluggesellschaft heißt Merpati Nusantara Airlines (MZ) (Internet: www.merpati.co.id).
Lufthansa (LH), Austrian (OS), Swiss (LX), Cathay Pacific (CX) (Internet: www.cathaypacific.com), Malaysia Airlines (MH), Singapore Airlines (SQ) (Internet: www.singaporeair.com) und Thai Airways International (TG) fliegen mehrmals wöchentlich von Frankfurt/M. nach Indonesien, je nach Fluglinie mit Zwischenlandungen in Bangkok, Hongkong, Kuala Lumpur und Singapur.

Royal Brunei Airlines (BI)
und Korean Air (KE) fliegen von Frankfurt nach Bali.
Flughafengebühren
150.000 Rp für die Flughäfen Jakarta und Denpasar, bis zu 115.000 Rp für andere Flughäfen.
Ausgenommen sind Kinder unter zwei Jahren und Transitpassagiere.
Anmerkung (Flugzeug)
Flughäfen, über die die Ein- und Ausreise nach/von Indonesien möglich ist:
Bali - Ngurah Rai;
Balikpapan - Sepinggan;
Jakarta - Halim Perdana Kusuma;
Jakarta - Soekarno-Hatta; Kupang - El Tarl;
Mataram - Selaparang;
Makassar - Hasanuddin;
Medan - Kuala Namu; 
Menado - Sam Ratulangi;
Padang - Tabing;
Pekan Baru - Sultan Syarif Kasim II;
Surabaya - Juanda;
Surakarta - Adisumarmo;
Yogyakarta - Adisucipto.
Internationale Flughäfen
(Denpasar) Ngurah Rai Flughafen (DPS). (www.ngurahrai-airport.co.id) Der Flughafen liegt auf der südlichen Inselhälfte, etwa 15 km außerhalb der Hauptstadt Denpasar. Tel: <p>(0361) 75 10 11</p>.

(Jakarta) Soekarno-Hatta Internationaler Flughafen (CGK). (www.jakartaairportonline.com) Der Flughafen befindet sich 20 km nordwestlich von Jakarta. Tel: <p>(021) 550 50 72 und (021) 550 50 02</p>.
Schiff
Schnellfähren verkehren regelmäßig zwischen Belawan (Sumatra) und Penang in West-Malaysia. Es gibt auch Fährverbindungen zwischen Mandalo (Sulawesi) und den Philippinen.
Anmerkung (Schiff)
Seehäfen, über die die Ein- und Ausreise nach/von Indonesien möglich ist:
Batam - Sekupang/ Batu Ampar/ Nongsa/ Marina Teluk Senimba;
Bali - Padang Bai/ Benoa;
Belawan - Belawan;
Bitung - Bitung;
Dumai - Yos Sudarso;
Jakarta - Tanjung Priok;
Kupang - Tenau;
Makassar - Soekarno Hatta;
Padang - Teluk Bayur;
Papua - Jayapura;
Pare-pare - Pare-pare;
Semarang - Tanjung Mas;
Sibolga - Sibolga;
Tanjung Balai Karimun - Tanjung Balai Karimun;
Tanjung Uban - Bandar Bintan Telani/ Lagoi/ Bandar Sri Udana Lobam.

Passagierlinien
Indonesische Häfen werden u.a. von den folgenden Kreuzschifffahrtsgesellschaften angelaufen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Internet: www.hlkf.de), Seabourn Cruise Line (Internet: www.seabourn.com) und Silversea Cruises (Internet: www.silversea.com).
Bahn
Züge der National Railroad of Indonesia verkehren täglich zwischen Belawan (Sumatra) und Penang (West-Malaysia).
Bus/Pkw
Indonesiens einzige internationale Landesgrenzen befinden sich zwischen Kalimantan und den malaysischen Bundesstaaten Sarawak und Sabah auf der Insel Borneo und zwischen West Papua (Irian Jaya) und Papua-Neuguinea. Es gibt keine Straßenverbindungen nach Sabah; die wenigen, schlecht in Stand gehaltenen Straßen nach Sarawak sind nicht für die Einreise nach Indonesien anerkannt.
Vueling