Argentinien › › ›

Kommunikation
Anmerkung
 
Telefon
Internationale Direktdurchwahl ist nicht überall möglich, da die Leitungen oft überlastet sind. Ortsgespräche können von öffentlichen Telefonzellen geführt werden. Diese befinden sich in Restaurants und Läden und sind durch ein blaues Motiv gekennzeichnet. Telefonkarten (fichas telefonicas) und Münzen (fichas) können verwendet werden. Sie sind an Zeitungsständen, Kiosken und in Geschäftsstellen der Telefongesellschaften erhältlich. Ferngespräche können von speziell gekennzeichneten Läden, den Locutorios, geführt werden. Locutorios gibt es in allen größeren Städten. Verbilligte Tarife gibt es zwischen 22.00-08.00 Uhr.
Mobiltelefon
GSM 1900. Netzbetreiber umfassen Telecom Personal (Internet: www.personal.com.ar), Claro (Internet: www.claro.com.ar) und Movistar (Internet: www.movistar.com.ar).
Mobiltelefone können u.a. von Hirefone (Internet: www.hirefone.de) und Phonerental (www.phonerental.com.ar) gemietet werden.
Mobiltelefone müssen Triband haben. Der Sende-/Empfangsbereich ist im größten Teil des Landes gut, aber in abgelegenen Gegenden sowie in den Bergen besteht meist kein Empfang. Roaming-Abkommen bestehen mit einigen internationalen Telefongesellschaften.
Fax
Gibt es in größeren Hotels und Büros.
Internet/E-Mail
Hauptnetzanbieter ist Ciudad Internet Prima (Internet: www.ciudad.com.ar). Internetcafés befinden sich in allen größeren Städten in Locutorios (Telefonzentren) und in Internet-Cafés. Viele Estancias und ländliche Gegenden sind sowohl vom Internet- als auch vom Telefonanschluss abgeschnitten. Drahtloser Internetzugang ist hingegen in besseren Hotels immer mehr verbreitet.
Telegramme
Telegramme in alle südamerikanischen Länder können bei All America Cables Limited aufgegeben werden.
POST- UND FERNMELDEWESEN
Luftpostsendungen nach Europa sind 1 bis 2 Wochen unterwegs. Das Hauptpostamt (Correo central) in Buenos Aires (Sarmiento 151) hat Mo-Fr 08.00-20.00 und Sa 09.00-13.00 Uhr geöffnet.
Deutsche Welle
Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.
Vueling