Paraguay › › ›

Land & Leute
Essen & Trinken
Spezialitäten wie Chipas (Maisbrot mit Ei und Käse), Sopa Paraguaya (Auflauf aus gemahlenem Mais, Käse, Milch und Zwiebeln), Soo-Yosopy (Suppe aus Maismehl und Rinderhack), Albondiga (Suppe mit Fleischklößchen) und Boribori (Suppe mit gewürfeltem Fleisch, Gemüse und kleinen Maismehlklößen mit Käse) sind eine Kostprobe wert. Palmitos (Palmenherzen), Surubi (ein Fisch des Río Paraná) und das einheimische Rindfleisch schmecken besonders lecker.

Getränke:
Nationalgetränk ist Cana, das aus Zuckerrohr und Honig gewonnen wird. Zuckerrohrsaft ist als Mosto bekannt. Yerba Maté, ein Erfrischungsgetränk, wird von fast allen Bewohnern des Landes getrunken.
Nachtleben
In Asunción gibt es Kneipen, Spielkasinos und Diskotheken. Die Parrilladas (Freiluftrestaurants), besonders in Asunción, sind für ihre gute Atmosphäre bekannt. In den Grenzstädten Ciudad Del Este und Encarnación gibt es ebenfalls Spielkasinos.
Einkaufstipps
Naudutí-Spitze, Aho-poi-Tischdecken, Lederarbeiten, Holzgegenstände, silberne Yerba-Maté-Tassen und Schmuck.

Öffnungszeiten der Geschäfte:
Mo-Fr 08.00-12.00 und 15.00-19.00 Uhr, Sa 07.30-13.00 Uhr.
Sport
Fußball ist Nationalsport. In einigen Hotels und in Asunción gibt es Tennisplätze. Ein 18-Loch-Golfplatz steht im Golfklub von Asunción zur Verfügung. Wasserski-Anlagen werden von einem Hotel am Río Paraguay angeboten. Einige größere Hotels haben Swimmingpools. Angeln ist besonders beliebt. Die einheimische Dorade kommt im Río Paraguay, Río Paraná und Río Tebicuary vor. Internationale Angelwettbewerbe werden in der Nähe von Asunción ausgetragen. Kleinere Seen bieten ebenfalls gute Fischgründe.
Veranstaltungskalender

Febr. 2008 San Blás Fiestas. März Semana Santa (Karwoche). Mitte Mai Día de la Independencia (Umzüge und Feierlichkeiten anlässlich des Unabhängigkeitstages). Juni Verbena de San Juan (traditionelles Fest, bei dem man über glühende Kohlen geht). Juli (1) Expo Feria de la Industria (Industrie- und Handelsmesse). (2) Nanduti-Festival (Folklore, Kunstgewerbe), Itaugua. Mitte August (1) Día de la Virgen de la Asunción (Tag der Jungfrau von Asunción). (2) Aniversario de la Fundación de Asunción (Gründungstag von Asunción). Sept. Festival de la Alfalfa, Sapucai. Okt. Encuentro Internacional de Coros (Internationales Chorfestival), Encarnación. Nov. Festival del Poyvi (Kunst, Kunsthandwerk und Musik), Carapeguá. Dez. Apertura de Temporada (Auftakt der Tourismussaison), San Bernadino.

Weitere Veranstaltungen und variable Festtage können von der Secretaría Nacional de Turismo (s. Adressen) erfragt werden.
Sitten & Gebräuche
Umgangsformen: Zur Begrüßung gibt man sich die Hand.

Rauchen: In Kinos und Theatern darf nicht geraucht werden.

Kleidung darf leger sein, Sportkleidung ist beliebt.

Fotografieren:
Militärische Anlagen sollten nicht fotografiert werden.

Trinkgeld:
Auf Hotel- und Restaurantrechnungen werden meist 10-15% aufgeschlagen.
Vueling