Südamerika

Kolumbien

Geld
Währung
1 Kolumbianischer Peso = 100 Centavos. Währungskürzel: $, COP (ISO-Code). 
Banknoten sind im Wert von 50.000, 20.000, 10.000, 5.000, 2.000 und 1.000 Pesos im Umlauf.
Münzen im Wert von 1000 (wird aktuell nicht mehr geprägt), 500, 200 und 100 Pesos. 
Die 20- und 10-Pesos-Münzen sind noch im Umlauf, werden aber nicht mehr geprägt.
Achtung: In Kolumbien sind viele US$-Blüten im Umlauf.
Geldwechsel
Der Wechselkurs ist i. Allg. an der karibischen Küste günstiger als in Bogotá, Medellín oder Cali. Am gebräuchlichsten sind US-Dollar, die man in Hotels, Banken, Geschäften, Reisebüros und Wechselstuben (Öffnungszeiten der Wechselstuben: Mo-Fr von 09.00-16.00 Uhr, Sa von 09.00-12.00 Uhr) umtauschen kann; überall wird eine Gebühr berechnet. Jedoch tauschen nicht alle Banken Dollar, und normalerweise gibt es für den Tausch von Fremdwährungen zeitliche Beschränkungen. Es können auch Euro umgetauscht werden. Es ist verboten, bei nicht anerkannten Händlern Geld zu wechseln.
Kreditkarten
Die meisten Hotels, Restaurants und Geschäfte akzeptieren internationale Kreditkarten, besonders Master Card und Visa. American Express und Diners Club werden nur an den exklusivsten Orten akzeptiert. An einigen Geldautomaten kann mit Kreditkarte Bargeld abgehoben werden, manche Automaten sind sehr veraltet und behalten die Karte ein. Eine Ersatzkarte wird bei Reisen empfohlen. Das Tageslimit für Abhebungen liegt derzeit bei 300.000 bis 400.000 Pesos. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
Reiseschecks
Vor ihrem Erwerb ist es ratsam, zu erfragen, ob das entsprechende Geldinstitut in Kolumbien über Vertretungen oder Filialen verfügt. Die am weitesten verbreiteten Reiseschecks sind die von American Express und Citicorp. In den exklusivsten Hotels kann man damit auch zahlen; sonst werden sie allgemein im Handel nicht akzeptiert. In kleineren Ortschaften kann man sie nicht überall einlösen, die Banco de la República nimmt jedoch Reiseschecks an. Reiseschecks in US-Dollar sind empfohlen.
Devisenbestimmungen
Unbeschränkte Ein- und Ausfuhr der Landes- und von Fremdwährungen; Deklarationspflicht ab einem Gegenwert von 10.000 US$, Deklarationsempfehlung auch bei kleineren Beträgen. Ausfuhr der Landeswährung und von Fremdwährungen ist auf den bei der Einreise deklarierten Betrag beschränkt, darf aber den Gegenwert von 10.000 US$ nicht überschreiten.
Öffnungszeiten der Banken
Mo-Fr 09.00-15.00 Uhr. Einige Banken bieten auch verlängerte Öffnungszeiten, einschließlich nachts und am Wochenende an. Am letzten Tag eines jeden Monats endet die Öffnungszeit um 12.00 Uhr. In der Karwoche und zum Jahreswechsel gibt es Beschränkungen. In der Mittagszeit sind die Banken oft gut besucht. Jedoch wird empfohlen, sich trotz längerer Wartezeit, die belebteren Tageszeiten zu Abhebungszwecken auszusuchen.
Wechselkurse
1.00 EUR = 3367.38 COP
1.00 CHF = 3052.36 COP
1.00 USD = 2957.7 COP
Wechselkurse vom 6 Mai 2016