Kanada › › ›

Unterkunft
Hotels
Die großen Hotelketten sind in den Großstädten vertreten, Vorausbuchung wird dringend empfohlen. Im ganzen Land findet man Gasthäuser, Unterkünfte auf Bauernhöfen, Pensionen und Lodges (Ferienhäuser oder -komplexe mit Selbstverpflegung). Jagd- und Angeltrips im Norden organisiert man am besten über Outfitters, Führer (oft mit einer Lizenz des örtlichen Fremdenverkehrsamtes), die Ausrüstung, Transport und Unterkünfte organisieren.

Informationen sind erhältlich beim Fremdenverkehrsamt (s. Adressen) oder dem Kanadischen Hotelverband: Hotel Association of Canada, Suite 1206, 130 Albert Street, Ottawa, Ontario K1P 5G4. (Tel: (613) 237 71 49. Internet: www.hotels.ca).

Kategorien: Es gibt kein nationales Klassifizierungssystem. Einige Provinzen betreiben ein freiwilliges System (s. u. unter den Rubriken der einzelnen Provinzen).
Jugendherbergen
In Großstädten und Nationalparks gibt es Jugendherbergen. Weitere Informationen sind erhältlich bei Hostelling International Canada, (Tel: (613) 237 78 84. Internet: www.hihostels.ca).
Camping
Campmobile und Wohnwagen sind ideal, um Kanada zu erforschen. Es gibt zwei unterschiedliche Fahrzeugarten: ein Motorhome ist ein Fahrzeug, bei dem der Wohn-/Schlafraum mit dem Fahrerraum verbunden ist und das für bis zu 5 Personen Platz bietet. Ein Camper hat eine Wohn-/Schlafkabine, die vom Fahrerraum getrennt ist und 3 Personen Unterkunft bietet. Es gibt zahlreiche Modelle mit unterschiedlichem Komfort, alle verfügen jedoch über Klimaanlage, Kühlschrank, Herd, Waschbecken, WC und Dusche. Alle Fahrzeuge haben Servo-Lenkung und Automatik.

Der Benzinverbrauch ist hoch, dafür kostet Benzin nur etwa halb soviel wie in Europa. Die Fahrer müssen über 25 Jahre alt sein. Die Mietpreise richten sich nach der Saison. Hauptsaison ist zwischen Juni und September. Die Campingplätze der Nationalparks sind von Mitte Mai bis Ende September geöffnet. Näheres unter den Rubriken der jeweiligen Provinzen oder vom Fremdenverkehrsamt (s. Adressen).
Vueling