Sperrgepäck › › ›

Gegenstände, die nicht automatisch über die Gepäckanlage befördert werden können, werden als Sperrgepäck bezeichnet. Hierzu zählen unter anderem

  • Surfbretter
  • Fahrräder
  • Tiere in Transportboxen
  • Kinderwagen
  • zerbrechliche Gegenstände
  • besonders großes bzw. schweres Gepäck

In allen Terminals finden Sie spezielle Sperrgepäckschalter, an dem Sie diese Gepäckstücke nach dem Check-in separat aufgeben können. Nähere Informationen zu den eventuell anfallenden Mehrkosten erhalten Sie bei Ihrer Fluggesellschaft.

Zusätzlicher Schutz

Ihr Reisegepäck können Sie im Terminal B (Abflugebene) neben dem Sperrgepäckschalter in eine spezielle Schutzfolie einpacken lassen. Es werden alle Arten des Reisegepäcks verpackt – Koffer, Taschen, Rucksäcke, Kinderwagen, usw.

Öffnungszeit: können variieren.

Preis pro Gepäckstück: € 5,-