Pressemitteilung

Nr. 27 vom 11.10.2013

Ausstellung "40 Jahre TUIfly"

TUIfly eröffnet Sonderausstellung zum 40-jährigen Bestehen in der Welt der Luftfahrt

40 Jahre TUIfly - 40 Jahre voller Vielfalt.

Die Geschichte der Airline ist spannend und kann nicht in einem Satz erzählt werden.

Ab sofort zeigt die Fluggesellschaft deshalb Ausstellungsstücke aus ihrer Unternehmensgeschichte auf über 140 Quadratmetern in der „Welt der Luftfahrt“ im Flughafen Hannover.

Kern der Exponate sind unter anderem Flugzeugsitze aus verschiedenen Epochen der Airline sowie die unterschiedlichen Uniformen seit Gründung der Fluggesellschaft.

Außerdem präsentiert TUIfly die eigene Flotte in Form von Modellen und einige technische Elemente wie Triebwerksschaufeln und Werkzeug.

 

Hintergrund der Ausstellung ist das 40-jährige Jubiläum der Airline.

Ursprünglich als Hapag-Lloyd Flug 1972 gegründet, startet der Erstflug mit einer Boeing 727-100 am 30. März 1973 von Hamburg nach Ibiza.

Heute fliegt TUIfly Kunden quer durch Europa – hauptsächlich zu Zielen tief im Süden Europas oder in Teile Nordafrikas.

Einige Kurswechsel in der Vergangenheit machen die Unternehmensgeschichte interessant und vielfältig.

 

Airport-Geschäftsführer Dr. Raoul Hille eröffnete am Freitagnachmittag gemeinsam mit Dr. Burkard Wigger, TUIfly-Geschäftsführer, die neue Ausstellung in der Welt der Luftfahrt. „Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen und pflegen eine enge, partnerschaftliche Beziehung auf verschiedenen Ebenen – auch persönlich. Man kennt sich und man schätzt sich. TUIfly ist mit Abstand die Nummer eins am Standort. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr auf eine erfolgreiche Sonderausstellung“, so Dr. Hille.

 

„Viele Mitarbeiter in unserem Haus haben zum Erfolg der Ausstellung beigetragen, indem sie interessante Ausstellungsstücke gesucht und bereitgestellt haben. Ohne dieses Engagement wäre die Ausstellung nicht möglich gewesen. Zusätzlich möchte ich mich beim Flughafen Hannover für die großzügige Präsentationsfläche bedanken“, sagt Geschäftsführer Dr. Burkard Wigger.

 

Nun haben Besucher der „Welt der Luftfahrt“ die Möglichkeit, Trolleys, Bilder und Safety Cards zu besichtigen.

Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr, Samstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10:00 bis 19:00 Uhr. Erwachsene zahlen 4,80 € - Kinder, Schüler und Studenten 3,50 €.

Weitere Tarife und Informationen zur Ausstellung sind im Netz unter www.hannover-airport.de erhältlich.

 

Bewegte Bilder der Ausstellungseröffnung gibt es im Hannover Airport TV unter

http://de.hannover-airport.tv/videoplayer/index/v/yB/autoplay/1.



Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV