Pressemitteilung

Nr. 32 vom 20.11.2013

Neue Direktflugverbindung nach Irland

Sommerflugplan 2014 mit Aer Lingus viermal wöchentlich nach Dublin.
Aer Lingus

Aer Lingus

Aer Lingus erweitert ihr Flugangebot zwischen Irland und Deutschland und nimmt im kommenden Frühjahr erstmals die Direktverbindung Dublin - Hannover in das Streckennetz auf.

Ab 30. März 2014 verbindet ein moderner Airbus A-320 viermal wöchentlich (Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag) die Landeshauptstadt Niedersachsens mit Irland.

Nicht nur die Flugzeiten (ab Hannover 16.30 Uhr / Ankunft Dublin 17.20 Uhr; ab Dublin 13.00 Uhr / Ankunft 15.50 Uhr) auch die One-way Ticketpreise ab 59,99 Euro pro Person und Strecke (inkl. Steuern und Gebühren) sind äußerst attraktiv und ab sofort (www.aerlingus.com) buchbar.

Die pulsierende irische Metropole hat für einen Wochenendtrip einiges zu bieten: Besuch des modernen Guinness-Store House, das umtriebige Kulturviertel ‚Temple Bar‘ mit den legendären Singing Pubs, zahlreiche Galerien und Museen, einfach nur Shoppen oder Dublin als UNESCO-„City of Literature“ erleben.

Mit rund 70 wöchentlichen Flügen ab dann sieben deutschen Airports nach Dublin bzw. Cork ist Aer Lingus eindeutiger Marktführer. 
Keine andere Airline bietet zwischen Deutschland und Irland ein so breites Flugangebot an.

Auch die führenden Irland-Reiseveranstalter basieren ihre Package-Reisen meist den Aer Lingus-Verbindungen.

Die Airline setzt uneingeschränkt auf den ausgewogenen Mix von hoher Produkt-/Servicequalität und fairen Preisen.
In den ebenfalls über das Internet buchbaren Tarifklassen „Plus“ bzw. „Flex“ sind zusätzlich unter anderem die Gepäckaufgabe (bis zu zwei Gepäckstücke), freie Sitzplatzwahl, Lounge-Zugang und Teilnahme am Aer Lingus-Vielfliegerprogramm inkludiert.
Bereits bei der Buchung kann sich jeder Fluggast als „Pre-Order-Menue“ sein Wunschmenü vorbestellen.
So gibt es zum Beispiel das berühmte Full-Irish Breakfast bereits für 7,50 Euro pro Person.

Die Pre-Order-Meals ergänzen das breite Angebot an Snacks und Getränken an Bord der Flugzeuge von Aer Lingus.

Pressekontakt:
Aer Lingus
herberteulerKOMMUNIKATION
Herbert Euler
Tel. 05101/58 57 960
Email: presse.aerlingus(at)euler-kommunikation.de
  
Hannover Airport
Hannover Airport ist einer der führende Urlaubsflughäfen in Norddeutschland. Der aktuelle Flugplan umfasst mehr als 80 Direktziele in alle attraktiven Urlaubsgebiete. Mit seiner optimalen Erreichbarkeit inklusive eigenem Autobahn- und S-Bahn-Anschluss und einer Parkplatzgarantie für jeden Fluggast und Besucher sowie den kurzen Wegen vor Ort und dem hervorragenden Service ist der Flughafen Hannover die erste Adresse bei der Reiseplanung. Die 24h-Betriebsgenehmigung und das Interkont-Parallelbahnsystem für 60 Flugbewegungen pro Stunde sind ideale Voraussetzungen für einen reibungslosen Flugverkehr. Über 8.000 Beschäftigte am Standort und großzügige Expansionsflächen im Immobilienbereich machen den Hannover Airport nicht nur zu einem der größten Arbeitgeber in Niedersachsen, sondern auch zu einem der wichtigsten Logistik- und Cargo-Standorte.

Aer Lingus
Mit einer Flotte von 48 modernen Airbus-Flugzeugen bedient die Airline im Sommer 2013 weltweit rund 100 Strecken (75 Ziele in 22 Ländern) von und nach Großbritannien, Kontinentaleuropa und USA. Bei einem Umsatz von 1,39 Mrd. Euro erwirtschaftete Aer Lingus im Jahr 2012 einen operativen Gewinn von 69,1 Millionen Euro. Die Airline gehört damit mit zu den profitabelsten Fluglinien in Europa. Tickets auf www.aerlingus.com oder telefonisch unter 0 18 05 - 13 32 09  (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Cent/Min. für Mobilfunkteilnehmer. Aer Lingus bietet via Internet den Web Check-In und die kostenpflichtige Sitzplatzreservierung.

 

 



Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV