Energie

Der größte Teil der Energieversorgung am Campus Hannover Airport erfolgt durch die Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH.
Dabei erfolgt die Energieversorgung unter innovativen, umweltfreundlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

Selbsterzeugte Energieformen am Hannover Airport


Kernstück der Energieversorgung sind zwei Blockheizkraftwerke.
Sie funktionieren nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung.
Durch diese besonders umweltfreundliche Art der Energiegewinnung werden etwa 40% des benötigten Energiebedarfs an Strom gedeckt.

Die Kälteerzeugung innerhalb der Terminals erfolgt über eine Kombination von Absorptions- und Kompressionskältemaschinen, wobei die Absorber ebenfalls durch die in den BHKW´s erzeugte Wärme betrieben werden.
Die Rückkühlung erfolgt in Terminal C über offene Kühltürme, welche insbesondere in den Übergangszeiten ohne hohen Stromverbrauch auskommen.

Energiemanagement


Das Energiemanagement am Hannover Airport ist darauf bedacht alternative Energien zu nutzen.
Einsparungen des Energieverbrauchs bleiben ein wichtiger Fokus im Energiebereich.
So werden derzeit am Flughafen Hannover durch die am Umwelt-managementsystem beteiligten Unternehmen eine Vielzahl von Maßnahmen umgesetzt.

Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV