Aktuell kann es an der Sicherheitskontrolle und auch beim Check-in zu längeren Wartezeiten kommen. Wir bitten Sie daher:

  • Treffen Sie erst zum Check-in Beginn am Hannover Airport ein! Informationen finden Sie auf den Internetseiten ihrer/s jeweiligen Airline/Veranstalter.
  • Führen Sie sämtliche erforderlichen Dokumente mit sich (Einreise Anmeldung, QR Code etc.). Informationen zu den erforderlichen Dokumenten finden Sie hier.
  • Beachten Sie die Regeln für das Mitnehmen von Flüssigkeiten und max. einem Handgepäck pro Person. Weitere Infos

Mit Sundair direkt nach Beirut.

Seit vergangener Woche gibt es wieder Direktfüge von Hannover nach Beirut.

Mit Sundair geht es einmal wöchentlich in die libanesische Hauptstadt. Reisende erreichen in etwa vier Flugstunden die Metropole am Mittelmeer.

Gestern wurde die Direktverbindung noch einmal offiziell eröffnet. Roger Niermann (Leiter Aviation Sale) begrüßte die Passagiere und die Crew des Fluges SR 1546.

Sundair wurde 2016 gegründet und hat ihren Unternehmenssitz in Stralsund sowie Basen am Flughafen Kassel-Calden, Berlin-Brandenburg, Dresden, Düsseldorf, Leipzig und Bremen. Sie fliegt im Ferienflugverkehr viele Zielen im Mittelmeerraum, am Roten Meer und auf den Kanarischen Inseln an. Zudem operiert die Airline im Sonder- und Charterverkehr. Die Flotte besteht derzeit aus fünf Flugzeugen, drei vom Typ Airbus A320-214 und zwei vom Typ Airbus A319-112. Geschäftsführer und Gründer der Sundair, Marcos Rossello, freut sich über das neue Angebot ab HAJ: „Wir freuen uns sehr, nun auch unseren Gästen ab Hannover eine direkte Verbindung nach Beirut anbieten zu können“.

Tickets sind ab sofort buchbar auf: https://www.sundair.com/booking/.

Pressekontakt:
Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH  
Unternehmenskommunikation
Sönke Jacobsen, Anika Studders, Kristin Peschel
Tel.: 0511/977-1734
E-Mail: presse@hannover-airport.de

Fotonachweis:
Quelle: Hannover Airport
Fotograf: Lisa Rode

Hannover Airport:
Hannover Airport ist die erste Adresse im Norden für Urlaubsflieger und Geschäftsreisende. Direkt zum Ziel. Rund um die Uhr. Jeder Gast profitiert von kurzen Wegen und vielfältigen Services. Mit über 10.000 Beschäftigten ist der Standort ein wichtiger Jobmotor. Seine gute Anbindung macht den Hannover Airport für Unternehmen attraktiv. Was den Flughafen zudem bewegt: das Thema Nachhaltigkeit. Verantwortungsvoll denken und handeln. Ökologisch, ökonomisch und sozial.