Zwei weitere GoT-Stars für die ThroneCon am HAJ stehen fest.

Helfende Hände und ein starker Rücken: In Game of Thrones übernehmen der Stallbursche Hodor und die junge Adelige Meera Reet eine tragende Rolle. Ihre Darsteller, der irische Schauspieler Kristian Nairn und die Britin Ellie Kendrick werden ebenfalls zu Gast am Hannover Airport sein.

Kristian Nairn ist hauptberuflich DJ. Ellie Kendrick hat sich bereits im britischen TV einen Namen gemacht und schaffte ihren internationalen Durchbruch mit Game of Thrones.

Die Ankündigung der ThroneCon begeistert Game of Thrones-Fans im ganzen Norden. Mehr als zwei Drittel der Tickets sind bereits verkauft.

Letzte Woche sagten schon Alfie Allen und Gemma Whelan alias Theon und Asha Graufreud ihr Kommen zu.

Alle Informationen zum Event: Die „ThroneCon“ holt die beliebte HBO-Serie Game of Thrones nach Hannover. Am 27. September kommen gleich zehn Schauspieler an den Flughafen. Live und hautnah – ein einmaliges Event im Norden. Schauplatz ist das Maritim Airport Hotel.

Bei der ThroneCon gibt es Live-Talks und Gelegenheit für Fotos und Autogramme. Eine Ausstellung mit Requisiten aus der Serie ist ebenfalls geplant.

Die weiteren teilnehmenden Stars werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Tickets gibt es online auf eventim.de und tickets.haz.de.

Die Teilnehmerzahl ist auf 800 Personen begrenzt.

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung von sky, HBO und Warner Bros. statt.

Kurzfristige Änderungen der teilnehmenden Schauspieler und des Programms vorbehalten.

Weitere Informationen: www.hannover-airport.de/thronecon.

 

Pressekontakt:

Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH
Unternehmenskommunikation
Sönke Jacobsen, Anika Studders, Kristin Peschel
Tel. 0511/977-1734
E-Mail: presse@hannover-airport.de

Fotonachweis/Quelle:
HBO/Warnerbros.

Hannover Airport:
Hannover Airport ist die erste Adresse im Norden für Urlaubsflieger und Geschäftsreisende. Direkt zum Ziel. Rund um die Uhr. Jeder Gast profitiert von kurzen Wegen und vielfältigen Services. Mit über 10.000 Beschäftigten ist der Standort ein wichtiger Jobmotor. Seine gute Anbindung macht den Hannover Airport für Unternehmen attraktiv. Was den Flughafen zudem bewegt: das Thema Nachhaltigkeit. Verantwortungsvoll denken und handeln. Ökologisch, ökonomisch und sozial.