Mit SunExpress direkt nach Beirut.

Seit Freitag gibt es ein neues Direktziel ab Hannover Airport. Mit SunExpress können Passagiere nun immer freitags in die libanesische Hauptstadt fliegen.

In nur knapp fünf Flugstunden erreichen die Reisenden die Metropole am Mittelmeer. Eine Stadt mit bewegter Vergangenheit und überraschenden Gegensätzen. Orient trifft auf Moderne.

Damit baut die SunExpress ihr Direktzielangebot ab Hannover weiter aus. Bereits jetzt wird das beliebte Reiseziel Antalya bis zu viermal täglich angeflogen. Bis zu zweimal täglich können Urlauber nach Izmir an der türkischen Ägäis starten. Das Flugangebot nach Anatolien wird ebenfalls erweitert: Adana und Diyarbakir werden zweimal wöchentlich angeflogen. Einen Direktflug in die türkische Hauptstadt Ankara gibt es immer mittwochs. Zudem werden Kayseri, Elazig, Gaziantep und Samsun wöchentlich bedient.

Neben der Türkei und dem Libanon fliegt die SunExpress zu vielen weiteren Sonnenzielen. Hurghada am Roten Meer oder die größte griechische Insel Kreta sind nur einige Beispiele. Urlauber können aus attraktiven Angeboten wählen. Insgesamt bietet die SunExpress bis zu einer halben Million Sitze ab Hannover Airport im Sommer 2019.

Flughafen Geschäftsführer Dr. Raoul Hille begrüßt die neue Direktverbindung: „Die SunExpress fliegt ab Hannover zu vielen interessanten Destinationen. Mit Beirut kommt eine weitere dazu. Darüber freuen wir uns sehr.“

„Wir freuen uns mit Beirut unser Direktflugangebot ab Hannover weiter zu stärken, das Ziel ist sicher besonders für unsere Gäste mit familiärem Bezug von Interesse, und unterstreicht wiedermal unsere gute Zusammenarbeit mit dem Flughafen Hannover“, erklärt Wilken Bellmann, Head of Network Planning und Scheduling bei SunExpress.

Flüge sind buchbar auf https://www.sunexpress.com/de/ und in allen Reisebüros.

 

Pressekontakt:

Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH
Unternehmenskommunikation
Sönke Jacobsen, Anika Studders, Kristin Peschel
Tel. 0511/977-1734
Email: presse@hannover-airport.de

Fotonachweis (Quelle: Hannover Airport / Fotograf: Markus Lindert): (v.l.n.r.) Roger Niermann und Peer Zeise (Airline-Vertrieb am HAJ), die Crew des Fluges XG 2915, Wilken Bellmann, Sven Schmetzer und Stationsleiter Yunus Özkan (SunExpress) freuen sich über das neue Direktziel.

Hannover Airport:
Hannover Airport ist die erste Adresse im Norden für Urlaubsflieger und Geschäftsreisende. Direkt zum Ziel. Rund um die Uhr. Jeder Gast profitiert von kurzen Wegen und vielfältigen Services. Mit über 10.000 Beschäftigten ist der Standort ein wichtiger Jobmotor. Seine gute Anbindung macht den Hannover Airport für Unternehmen attraktiv. Was den Flughafen zudem bewegt: das Thema Nachhaltigkeit. Verantwortungsvoll denken und handeln. Ökologisch, ökonomisch und sozial.