Entgelte & AGB

Flughafenentgelte

Wichtige Informationen zu den verschiedenen Entgelten finden Sie in der Entgelteordnung und in den Geschäftsbedingungen für die Bodenverkehrsdienste (BVD). 
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für die Bodenverkehrsdienste.

Ihr Ansprechpartner für Flughafenentgelte:

Bild Peter Alpers
Peter Alpers

Leiter Entgelte und Vertragsmanagement

Informationen für Kommunikation, Netznutzung und Energielieferanten

Übergabe Marktkommunikationsprozesse der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ab dem 20. November 2021 wird die enercity Netz GmbH als Dienstleister der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH in den Marktrollen Netzbetreiber und Messstellenbetreiber

 

Marktrolle

BDEW-Codenummer / GLN Strom

Netzbetreiber Strom

9907649000006

MSB Strom

9911682000006

 

die operativen Marktprozesse übernehmen.

 

Bitte beachten Sie folgende Änderungen ab dem 20. November 2021:

  1. Die EDIFACT-Adresse ändert sich auf edifact@enercity-netz.de. Ab dem 01.03.2022 gillt folgende Adresse: edifact@mako.enercity-netz.de. Bitte beachten Sie auch die geänderten Zertifikate.
  2. Die Zertifikate für die Marktkommunikation ändern sich, Sie finden diese weiter unten auf dieser Seite.
  3. Das ab 20. November 2021 gültige Kommunikationsdatenblatt der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH in der Marktrolle Netzbetreiber und Messstellenbetreiber ist als Anlage angefügt.
  4. Es gilt eine neue Kontoverbindung für die Zahlungen im Rahmen der Netznutzungsabrechnung (siehe Kontaktdatenblatt). Bitte verwenden Sie für Zahlungen ausschließlich diese Kontoverbindung. Überweisungen an die bisherige Kontoverbindung der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH in der Marktrolle Netzbetreiber können wir nicht mehr verarbeiten.

 

Änderung auf das erweiterte analytische Bilanzierungsverfahren

Ab dem 01.01.2022 wird der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH das Bilanzierungsverfahren vom synthetischen Verfahren auf das erweiterte analytische Verfahren ändern. Ab 01.01.2022 werden dann im Netz der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH nur noch analytische Lastprofile (ALP) eingesetzt. Ein Versand normierter synthetischer Lastprofile für das Folgejahr wird daher in 2021 nicht mehr erfolgen.

 

Angewendet werden ab 01.01.2022 folgende ALP:

  • GFA: Analytisches Gewerbeprofil
  • BFA: Analytisches Bandlastprofil

Mit Umstellung auf den Dienstleister enercity Netz GmbH werden wir im Anschluss die Profildefinitionen der analytischen Profile übersenden. Für alle auf Basis von Profilen bilanzierten Marktlokationen erhalten Sie im November entsprechende Änderungsmeldungen.

Weiter unten stellen wir Ihnen zur Information historische analytische Profile der letzten 12 Monate bereit.

 

Freundliche Grüße vom Hannover Airport