Check-in

Bitte kommen Sie am Abflugtag rechtzeitig zum Flughafen. Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Am Check-in halten Sie bitte Ihr Flugticket und Ihren Personalausweis oder Reisepass bereit. Sie erhalten eine Bordkarte, auf der Sie Ihr Gate und Ihren Sitzplatz finden. Die Airlines nehmen Ihr Reisegepäck entgegen und transportieren es zur Maschine. Das Handgepäck nehmen Sie selbstständig mit zur Sicherheitskontrolle.

Wählen Sie den Check-in, der am besten zu Ihrem Zeitplan passt. Für einen entspannten Start.  

Am Counter

Ihren Check-in-Schalter erfahren Sie bis zu drei Tage vor Abflug auf dieser Homepage. Vor Ort entnehmen Sie ihn den Anzeigetafeln in den Terminals. 

Die Angabe des Check-in enthält einen Buchstaben (Terminal) und eine Zahl (Schalternummer). Ein Beispiel: B212–215 steht für Terminal B, Schalter 212–215.

Am Automaten

Verkürzen Sie Ihre Wartezeit beim Check-in im Terminal: Einige Airlines stellen dafür Check-in-Automaten zur Verfügung. Hier geben Sie einfach Ihre Buchungsnummer ein und erhalten dann Ihre Bordkarten. Diese Airlines bieten den Automaten-Check-in derzeit an: Lufthansa, Eurowings/Germanwings, Air France, KLM.

Online

Bequem von zuhause oder unterwegs einchecken und Sitzplätze aussuchen: Dafür bieten viele Airlines auf ihrer Homepage den Online-Check-in an. Ob Ihre Airline diesen Service anbietet, erfahren Sie auf deren Homepage oder in Ihrem Reisebüro. 

ÜBERSICHT: ALLE AIRLINES AM HAJ

Vorabend-Check-in

Am Vorabend anreisen, entspannt einchecken und am nächsten Tag zügig starten: Diesen Service bieten am Hannover Airport Condor und Lufthansa.

Condor Servicezeiten: 18:00 - 20:00 Uhr für alle Abflüge am Folgetag, Gebührenpflichtig, Schalter in Terminal B.
Lufthansa Servicezeiten: 19:00 - 20:00 Uhr für alle Abflüge am Folgetag bis 19:00 Uhr, Schalter in Terminal A.

Für detailliertere Informationen zum Vorabend-Check-in wenden Sie sich bitte direkt an die Airlines:

Condor   Lufthansa